Claire Grauer

Förderanträge | Beratung | Globales Lernen

Neue Hilfestellung für EU-Anträge bei DEVCO

| Keine Kommentare

concordcol_new-250

Das europäische NGO-Netzwerk CONCORD hat kürzlich eine Hilfestellung zur Antragstellung bei DEVCO, der EU-Entwicklungsbehörde, veröffentlicht.

Darin werden die wesentlichen Änderungen aus 2016 für das Antragsverfahren erläutert. Die Hilfestellung umfasst das allgemeine Antragsverfahren, die Budgetierung sowie den Logframe, der in den letzten Jahren ebenfalls fortlaufend angepasst wurde. Der Logframe als Monitoring-Instrument ist nun Teil der Berichterstattung; auch bei Zwischeberichten muss nun eine aktualisierte Version des Logframe mit eingereicht werden.

CONCORD weist darauf hin, dass einige Änderungen noch vorläufig sind, etwa diejenigen, das Logframe-Format betreffend. Ebenso stellt CONCORD heraus, dass es eine Reihe von Unklarheiten in der Terminologie von DEVCO gibt, die bislang nicht geklärt worden sind. CONCORD empfiehlt, im Zweifelsfall während des Antragsprozesses nachzufragen.

Eine wesentliche Änderung das Logframe-Format betreffend ist die Übernahme der Results-Chain-Terminologie von DFID. Die entsprechenden Richtlinien von DFID gibt es hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.