Claire Grauer

Förderanträge | Beratung | Globales Lernen

04/12/2015
von claire
Keine Kommentare

Links zum Wochenende #94

Es brennt in Deutschland. Die ZEIT hat zu Anschlägen auf Flüchtlingsunterkünfte recherchiert. Die Aufklärungsquote ist erschreckend gering. Ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft, dass solche Anschläge derzeit quasi täglich passieren. Hinter „den Flüchtlingen“ verbergen sich Millionen von Einzelschicksalen: Eines hat ZEIT-Autorin … Weiterlesen

10/10/2015
von claire
Keine Kommentare

Links zum Wochenende #91

Das am schnellsten wachsende Land der Erde ist … Äthiopien. Während „Äthiopien“ bei vielen immer noch die BBC-Bilder aus den 1980er Jahren hervorruft, könnte das Land inerhalb der nächsten drei Jahre zum Land mit dem weltweit höchsten Wirtschaftsswachstum werden – … Weiterlesen

26/06/2015
von claire
Keine Kommentare

Links zum Wochenende #85

  Wieviel Geld für Entwicklung ist sinnvoll? Seit es Entwicklungs“hilfe“ gibt, wird darüber gestritten. Dazu ein Kommentar bei WeltSichten, der u.a. die 0.7%-Vorgabe kritisch untersucht. Die Universität Goma ist Hochburg des Widerstandes gegen die kongolesische Regierung, berichtet Simone Schlindwein für … Weiterlesen

21/06/2013
von claire
Keine Kommentare

Links zum Wochenende #42

Wasser ist diese Woche ein Thema: Da in Simbabwe wegen mangelhafter Infrastruktur vielerorts Wasser rationiert ist, blüht der illegale Wasserhandel. Der Ton zwischen Ägypten und Äthiopien wird rauer. Ägypten fürchtet Äthiopiens Pläne, einen Nil-Staudamm zu errichten, da es vom Nilwasser … Weiterlesen

03/05/2013
von claire
Keine Kommentare

Links zum Wochenende #36

Die inhaftierte äthiopische Journalistin Reeyot Alemu erhält den diesjährigen Guillermo-Cano-Preis für Pressefreiheit der UNESCO. Mehr über Alemu und ihre Arbeit hier. Ein Dossier ePartizipation gibt es beim Jugend-Demokratierfonds Berlin. Darin enthalten nützliche Tools und Informationen für AnfängerInnen und Fortgeschrittene, die … Weiterlesen

19/04/2013
von claire
Keine Kommentare

Links zum Wochenende #33

Bi Kidude ist tot: Bis auf einen Beitrag bei DW haben die deutschsprachigen Medien den Tod von Bi Kidude, einer der bekanntesten Musikerinnen Tansanias und Ostafrikas am 17. April ignoriert. Hier ein kurzer Nachruf auf die „Königin des Taarab“ des tansanischen Citizen und … Weiterlesen