Claire Grauer

Förderanträge | Beratung | Globales Lernen

Arbeitsbeispiele

Fördermittel
Das Einmaleins des Antragstellens
Zielgruppe: Aktive aus Vereinen, NGOs, sonstigen Einrichtungen, die keine oder wenig Antragserfahrung haben
Dauer: 4 Stunden
Methoden: Kurzvorträge, Kleingruppenarbeit, Gruppendiskussion, Arbeit mit praktischen Beispielen (Beispieltexte; Vorstellung und Ausprobieren von Methoden zur Ideenfindung)

Projektentwicklung und Antragsberatung
Promoting the Rights of Children with Disabilities in Blitta and Est-Mono, Togo
Geber: BMZ
Projektentwicklung mit Partner vor Ort in Togo; anschl. Erstellen der Antragsunterlagen mit Unterstützung des Partners und der deutschen NGO

Training
Interkulturelles Training
Zielgruppe: Erwachsene im Arbeitskontext
Dauer: 8 Stunden (2 Vormittage)
Methoden: Rollenspiele, Kurzvorträge, Spiele, Gruppendiskussionen

Workshop
Baumwolle, der Weg einer Jeans und die Produktion eines T-Shirts
Zielgruppe: junge Erwachsene (TeilnehmerInnen des Freiwilligen Ökologischen Jahres)
Dauer: 2 Stunden
Methoden: Kleingruppenarbeit mit vorbereiteten Materialien; Erarbeitung einer Ausstellung und Gruppenpräsentationen

Workshop
Vorurteile
Zielgruppe: junge Erwachsene (TeilnehmerInnen des Freiwilligen Ökologischen Jahres)
Dauer: 2,5 Stunden
Methoden: Gruppendiskussion, Kleingruppenarbeit, Einsatz von Bildern und Videos

Seminar
Entwicklung und Entwicklungszusammenarbeit
Zielgruppe: junge Erwachsene (TeilnehmerInnen des Freiwilligen Sozialen Jahres in der Wissenschaft)
Dauer: 5 Tage (davon 2 zusammen mit einem Co-Referenten)
Methoden: Kurzvorträge, Videos, Rollenspiele, Kleingruppenarbeiten, Gruppendiskussionen, Spiele, Besuch einer Ausstellung

Vortrag
Frauen und AIDS in Tansania
Zielgruppe: Studierende der Medizin
Dauer: 1,5 Stunden inkl. Frage und Diskussion